Was für ein Leben :D

Nach drei Tagen habe ich mich hier nun richtig gut eingerichtet, auch digital habe ich mit hotspot eine akzeptable Lösung gefunden um meiner Arbeit und dem Schreiben am Blog nachzugehen.

Das ist hier mein „Open Office“ ( gibt schlechtere Büros) heute ist die Sicht etwas eingetrübt, es ist bewölkt und das Meer ist grau. Aber ich bin froh, so sind die Temperaturen erträglich.

Zutun gibt es hier nicht viel, hier heißt es Seele baumeln lassen, baden gehen, (Das Wasser ist so warm, man kann sich Stunden darin tümmeln) Strandspaziergänge unternehmen (Es wird hier jede Menge Treibgut angespült, leider sehr viel Plastikmüll, der von hier nicht mehr eingesammelt werden kann) und zu sehen gibt es hier überhaupt viel, da wir uns sehr weit von der Zivilisation entfernt befinden und alles so gaaanz anders ist. ICH LIEBE ES

Man findet hier Autowracks
😀
Angriff einens Krebses, der sein Loch nicht mehr rechtzeitig gefunden hat
leckere Toiletten im Background
fake news…. ist ne private Toilette, eckus hat nur so getan als ob 😉

Also große Abenteuer sind hier nicht zu erwarten, ich werde versuchen euch mit Bildern teilhaben zu lassen.

2 Antworten auf „Was für ein Leben :D“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.